. .
TELENOT Alarmzentrale compact easy

Die Alarmzentrale compact easy 200H ist die ideale Alarmzentrale für Privatobjekte, Büros und kleine Gewerbebetriebe. TELENOT compact easy 200HSie wird komplett mit Touch-Bedienteil, Funkerweiterung und einem IP/GSM-Wählgerät ausgeliefert und ist als Set zu einem sehr günstigen Preis-/Leistungsverhältnis zu bekommen. Zusätzlich gibt es zu dieser Zentrale noch die kostenlose Smartphone App. Es gibt diese Alarmzentrale sowohl mit eingebautem Touch-Bedienteil (wie abgebildet), aber auch mit abgesetztem Touch-Bedienteil zur Montage in oder auf der Wand (Unterputz- oder Aufputzversion). Von der Technik entspricht sie der complex 200H Zentrale, enthält aber bereits die Funkerweiterung und das IP/GSM-Wählgerät. Neben den vorhandenen 8 Meldelinien für Drahtmelder und dem Bus für maximal 63 Melder können also auch bis zu 100 Funkmelder eingebunden werden. Das Wählgerät entspricht dem neuesten Standard und ist für die Alarmübertragung in dem sich wandelnden deutschen Telefonnetz ideal geeignet. Für Sie bedeutet das: Keine Angst vor dem NGN (Next Generation Network), also der Umstellung der gesamten Kommunikation (Telefon, Internet und Fernsehen) auf IP-Übertragung. Eine sichere Übertragung von Alarmmeldungen über analoge Leitungen oder ISDN wird es spätestens 2018 nicht mehr geben. In Privathäusern oder als Ersatz für ältere Draht-Alarmzentralen reicht die TELENOT compact easy 200H oft völlig aus. Sie ist für den Aufbau mittlerer Sicherungsanlagen gemäß den VdS-Richtlinien (Klasse A), VdS-Home sowie der DIN EN 50131-1 und VDE 0833 geeignet. Vor einer Installation werden wir Sie dazu auch noch ausführlich beraten, welche der Zentralen in Ihrem Fall die bessere Wahl ist.

Bei der Abbildung hier oben handelt es sich um die TELENOT compact easy 200H Einbruchmeldezentrale in weißem Gehäuse Typ GR80 mit integriertem Touch-Bedienteil BT800. Hier noch ein paar Daten:

  • integriertes oder abgesetztes Touch-Bedienteil BT 800
  • integriertes Funk-Gateway FGW 210
  • integrierte Übertragungseinrichtung comXline (stille Alarmierung, Störungsmeldung und Fernwartung)
  • eine comlock-Schnittstelle zum Anschluss von comlock-/cryplock-Leseeinheiten zur Aktivierung und Deaktivierung der Anlage oder auch als Zutrittskontrolle
  • Abmessungen ca. (B310xH275xT1126) mm
  • Gewicht ca.5,2 kg
  • Stromaufnahme ca. 150 mA
  • Stromaufnahme BT801 ca. 270 mA
  • Versorgungsspannung 230 V AC, integriertes Netzteil
  • Notstromakku 12V / 7Ah
  • VdS-Klasse A (G 108701)
  • pulverbeschichtetes, stabiles Stahlblechgehäuse, Gehäusefarbe RAL 9006 weißaluminium, Deckelfarbe verkehrsweiß (RAL 9016), Schutzart IP 40
Weitere Merkmale:
  • Erstmelderkennung
  • Gehtestfunktion
  • Einmannrevision (wir müssen kein Team zu Ihnen schicken, um die Anlage zu prüfen)
  • Betrieb mit Einschalt- und Alarmverzögerung (Schleusenfunktion) möglich
  • 8 konventionelle Meldergruppen (Drahteingänge)
  • 1 Melderbus für max. 63 Bus-Teilnehmer (eine Leitung für bis zu 63 Melder)
  • Systembus com2BUS
  • Ereignisspeicher (1365 Ereignisse)
  • Langzeitspeicher Funk (1365 Ereignisse)
  • 3 Relaisausgänge, 15 Transistorausgänge (vielseitig nutzbar, wir verwirklichen Ihre Ideen gerne)
  • 4 Signalgeberausgänge (2 x Aussensirene, Blitzleuchte, Innensirene)
  • erweiterbar mit bis zu 16 Türmodulen comlock 410 / hilock 203 (mehr werden sie privat nie benötigen)
  • serielle Schnittstelle (für detaillierte Meldungsübertragung und Fernservice) zur Übertragungseinrichtung
  • Umweltschutzklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperaturbereich 0 °C bis +50 °C
TELENOT ELECTRONIC GmbH
TELENOT comXline Übertragungsgerät
Die TELENOT Übertragungsgeräte und Einbauplatinen sind zukunftssicher für die NGN Alarmübertragung über das Internet.
TELENOT Alarmanlagen und Zubehör