. .
TELENOT complex 200H / 400H (1)

Bei den TELENOT Alarmzentralen der complex Serie handelt es sich um sogenannte Hybrid-Alarmzentralen, angedeutet durch das H hinter der Modellbezeichnung. Hybrid-Alarmanlagen arbeiten sowohl mit verdrahteten Meldern als auch mit Funkmeldern. Sie kennen die Bezeichnung Hybrid vielleicht von Fahrzeugen mit Hybridmotor, die sowohl einen Benzin- oder Dieselmotor besitzen als auch einen Elektromotor.

In der Grundausstattung besitzen die Alarmzentralen der complex Serie von TELENOT nur Eingänge für verdrahtete Melder. Durch Ausrüstung mit einem Funk-Gateway besteht dann die Möglichkeit, auch Funkmelder in die Alarmzentrale einzulernen.

Die Alarmzentralen der complex Serie von TELENOT eignen sich besonders auch für den Ersatz alter Draht-Alarmzentralen, da sie sehr flexibel programmiert werden können und somit fast an alle Anforderungen bestehender installationen angepaßt werden können. Wir haben schon mehrere Altanlagen verschiedener Hersteller mit einer neuen TELENOT complex 200H oder complex 400H wieder funktionsfähig gemacht.

Die TELENOT Einbruchmelderzentrale complex 200H/400H schützt Sie und Ihr Eigentum auf folgende Arten:
  • Bei Abwesenheit wird bei einem Einbruch automatisch ein Alarm ausgelöst und dadurch sofort eine Meldung zu einer beauftragten Stelle gesendet und/oder mit akustischen Signalgebern (Sirene) und Blitzlampen öffentliche Aufmerksamkeit erweckt.
    In der Regel wird ein Einbrecher dadurch bereits vertrieben, wodurch ein weiterer und größerer Schaden verhindert wird. Das kurz darauf eintreffende Personal der beauftragten Stelle, z.B. ein Wach- oder Sicherheitsdienst, wird wichtige Maßnahmen einleiten wie z.B. aufgebrochene Türen oder Fenster wieder verschließen und absichern sowie die Polizei benachrichtigen.
  • Findet ein Einbruch während Ihrer Anwesenheit statt, werden Sie sofort durch das laute Signal der im Haus montierten Innensirene gewarnt und können entsprechende Maßnahmen ergreifen.
  • Sollten Sie überfallen oder bedroht werden, ermöglicht Ihnen ein Überfall-Melder unbemerkt einen stillen Alarm auszulösen und somit Hilfe herbeizurufen.
  • Durch im Außenbereich installierte Bewegungsmelder kann ein Einbrecher bereits im Garten- oder Hofbereich bemerkt werden und durch Einschalten von Innen- und/oder Außenbeleuchtungen von seinem Vorhaben abgehalten werden.
  • Das erkennbare Vorhandensein einer Alarmanlage wird viele Einbrecher schon davon abhalten, das Risiko einzugehen, bei einem Einbruch einen Alarm auszulösen und Polizei oder Hilfskräfte heranzurufen.
Über diese Funktionen einer klassischen Einbruchmelderzentrale hinausgehend hilft Ihnen die TELENOT Alarmanlage zusätzliche Sicherheit für Leben und Gesundheit sowie gegen ideelle und materielle Verluste zu erlangen.
  • Sind in Ihrer Anlage zusätzlich Rauchmelder installiert, kann ein Brand frühzeitig erkannt und mit Intern-Signalgeber vor Ort sowie an eine beauftragte Stellen gemeldet werden.
  • Technische Meldungen wie z.B. bei Wasserschäden, Ausfall von Kühlaggregaten usw. können durch den Einsatz entsprechender Sensoren ebenfalls angezeigt und/oder weiter gemeldet werden.

Die TELENOT Alarmzentralen und Ihre Komponenten sind nicht zur Selbstmontage geeignet. Daher bieten wir Ihnen diese nur in Verbindung mit unserem Beratungs-, Planungs- und Installationsservice an. Generell gilt das eigentlich für alle Alarmanlagen, denn laut Kölner Studie 2011 / Seite 14 unten der Kriminalpolizei wird ein sehr hoher Anteil an Falschalarmen und unnötigen Polizeieinsätzen durch unsachgemäße Installation verursacht.

TELENOT ELECTRONIC GmbH
TELENOT Bedienteil BT 800
Das Touch-Bedienteil BT 801 mit Statusanzeige von 16 Meldebereichen kann per Menü in verschiedenen Farben eingestellt werden.
TELENOT Alarmanlagen und Zubehör